Im Notfall

Innere Medizin – Rheumatologie, Klinische Immunologie, Osteologie

Ihr Aufenthalt

  • Stationär oder ambulant?

    Unsere Patienten werden sowohl stationär als auch im Rahmen unserer Rheumaambulanz (20 Behandlungsplätze) mit Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung behandelt. In der Regel wird im Rahmen eines Termins in der Rheumaambulanz die Indikation zur tagesklinischen oder vollstationären Aufnahme gestellt.

  • Behandlung

    Für die stationären Patienten erfolgt nach Diagnostik und Differentialdiagnostik der rheumatischen Erkrankung eine individuelle Behandlung, ggf. erfolgt eine krankheitsmodifizierende medikamentöse Therapie. Im Sinne eines ganzheitlichen Therapieansatzes bieten wir ihnen – neben Physio- und Physikalischer Therapie – auch Ergotherapie, Kunsttherapie, Ernährungsberatung und Seminare rund um ihre Erkrankung an. Außerdem können sie sich umfassend vom Sozialdienst in unserer Klinik beraten lassen.

Suche