Im Notfall

Ihre Ausbildung bei uns

Auszubildende sind uns herzlich willkommen. Denn wir in der Schlosspark-Klinik betrachten die Ausbildung von jungen Menschen, die sich für einen Beruf im Gesundheitsbereich entscheiden, als eine wichtige Aufgabe. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Ausbildungswegen. Informieren Sie sich hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann - Generalistische Ausbildung und Vertiefung Psychiatrie

    Unsere Pflegefachkräfte sind die ersten Ansprechpartner:innen und Vertrauenspersonen für unsere Patient:innen. Sie haben immer den ganzen Menschen und seine Lebenssituation im Blick, wenn es um die Planung und Umsetzung von Pflegemaßnahmen geht. Pflegefachfrauen/ Pflegefachmänner führen ärztliche Anordnungen durch z. B. Medikamente verabreichen oder Wunden pflegen. Sie assistieren bei Therapien und Untersuchungen, bereiten operative Eingriffe vor und dokumentieren sämtliche Schritte. Dadurch bleibt das gesamte Personal über die Behandlung, Medikation und weitere Behandlungsdetails informiert. Als Pflegende arbeiten Sie mit allen Berufsgruppen des Hauses eng zusammen, um eine optimale Patientenversorgung gewährleisten.

    Ausbildungsbeginn
    Vertiefung stationäre Akutpflege: jedes Jahr zum 1. April und 1. Oktober
    Vertiefung psychiatrische Versorgung: jedes Jahr zum 1. Oktober

    Ausbildungsplätze
    fünf pro Halbjahr

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil erfolgt überwiegend in der Schlosspark-Klinik in den verschiedenen Fachbereichen.
    Bei der Vertiefung psychiatrische Versorgung findet die praktische Ausbildung in der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie statt. Hier kann man schon mal rein schauen.

    Theoretische Ausbildung
    Vertiefung stationäre Akutpflege: Die theoretische Ausbildung wird in der Akademie der Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. am Standort Berlin-Buch durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

    Vertiefung psychiatrische Versorgung: Die theoretische Ausbildung wird bei der Gesellschaft für Pflege- und Sozialberufe durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier

    Voraussetzungen

    • abgeschlossene Schulausbildung (Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleich- bzw. höherwertige Schulbildung) oder eine Erlaubnis als abgeschlossene Schulausbildung (Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleich- bzw. höherwertige Schulbildung) oder eine Erlaubnis als Krankenpflegehelfer:in/ Pflegefachassistent:in
    • eine positive Einstellung zum Beruf und zur Pflege von kranken Menschen
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
    • wünschenswert: ein orientierendes Praktikum in der Operationsabteilung


    Perspektiven bei uns

    • professionelle Ausbildung
    • umfangreiche und individuelle Betreuung während der Ausbildung durch unsere Praxisanleiter:innen
    • attraktive Ausbildungsvergütung 
      • Erstes Ausbildungsjahr: 1.149,28 € zzgl. Zuschläge
      • Zweites Ausbildungsjahr: 1.264,18 € zzgl. Zuschläge
      • Drittes Ausbildungsjahr: 1.381,16 € zzgl. Zuschläge
    • 30 Tage Urlaub
    • Kostenübernahme VBB Azubi-Ticket für den gesamten Ausbildungszeitraum
    • Kostenübernahme für das erste Paar Arbeitsschuhe
    • Erstausstattung Fachliteratur
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
    • Übernahmeoption in ein Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung

    Ihre Bewerbung
    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise


    Zu einem späteren Zeitpunkt:

    • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
    • erweitertes Führungszeugnis
    • Nachweis über folgende Impfungen: Hepatitis A, Hepatitis B und Masern


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail
    oder
    Schlosspark-Klinik
    Abteilung Personalwesen
    Heubnerweg 2
    14059 Berlin

    Noch Fragen?
    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!
    Ausbildungsbeauftragter
    Gentian Berisha
    Tel. +49 (0)30 3264-1606

  • Pflegefachassistent:in

    Pflegefachassistent*innen können in allen Versorgungsbereichen der Pflege, also im Krankenhaus, in Pflegeheimen und bei Pflegediensten arbeiten. Sie unterstützen dabei die Pflegefachkräfte in ihrer täglichen Arbeit. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der selbstständigen Umsetzung der pflegerischen Maßnahmen, die von Pflegefachkräften gemeinsam mit pflegebedürftigen Menschen geplant werden. Dazu gehören zum Beispiel die Unterstützung bei der Körperpflege, bei der Mobilität sowie die Betreuung und Begleitung im Alltag. Unter der Anleitung einer Pflegefachkraft und auf ärztliche Anordnung übernehmen sie medizinische Assistenzaufgaben, z. B. das Messen von Blutdruck, Puls und Körpertemperatur. Sowie die Unterstützung bei der Einnahme von Medikamenten, z. B. Tabletten, Insulininjektionen und medizinischen Salben.

    In der Ausbildung wechseln Sie zwischen Praxisphasen in den unterschiedlichen Versorgungssektoren (im Pflegeheim, im Krankenhaus und der ambulanten Pflege) und schulischen Theoriephasen. Die praktische Ausbildung in den verschiedenen Bereichen umfasst mindestens 1.200 Stunden. Die Theoriephasen in der Pflegeschule bestehen aus theoretischem und fachpraktischem Unterricht: 1.000 Unterrichtsstunden mit direkten Bezug zum beruflichen Handeln.

    Ausbildungsbeginn
    jedes Jahr zum 1. Mai

    Dauer der Ausbildung
    18 Monate

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil erfolgt überwiegend in der Schlosspark-Klinik in verschiedenen akut Stationären Fachbereichen.

    Theoretische Ausbildung
    Die theoretische Ausbildung wird in der gfp Berufsschule am Standort Berlin-Marzahn durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier

    Voraussetzungen

    • Berufsbildungsreife
    • B2 Sprachniveau
    • positive Einstellung zum Beruf und zur Pflege von kranken Menschen
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
    • wünschenswert: ein orientierendes Praktikum in einer Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens

     

    Perspektiven bei uns

    • professionelle Ausbildung
    • umfangreiche und individuelle Betreuung während der Ausbildung durch unsere Praxisanleiter:innen
    • attraktive Ausbildungsvergütung
      Erstes Ausbildungsjahr: 1.149,28 € zzgl. Zuschläge
      Zweites Ausbildungsjahr: 1.264,18 € zzgl. Zuschläge
    • 30 Tage Urlaub
    • Kostenübernahme VBB Azubi-Ticket für den gesamten Ausbildungszeitraum
    • Kostenübernahme für das erste Paar Arbeitsschuhe
    • Erstausstattung Fachliteratur
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
    • Übernahmeoption in ein Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung 


    Ihre Bewerbung
    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise

      Zu einem späteren Zeitpunkt:
    • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
    • erweitertes Führungszeugnis
    • Nachweis über folgende Impfungen: Hepatitis A, Hepatitis B und Masern


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!
    E-Mail

    oder

    per Post an
    Schlosspark-Klinik
    Abteilung Personalwesen
    Heubnerweg 2
    14059 Berlin

  • OTA Operationstechnische:r Assistent:in

    Als Operationstechnische:r Assistent:in unterstützen Sie das Operationsteam bei Eingriffen im Operationssaal, in der Endoskopie und in der Zentralen Notaufnahme. Sie übernehmen Verantwortung für Patient:innen und deren Sicherheit während ihres Aufenthaltes im OP-Bereich. Sie bereiten spezielle Medizinprodukte, Instrumente und Medizintechnik vor und bringen diese zum Einsatz. Sie unterstützen einen reibungslosen Ablauf von Operationen und medizinischen Interventionen als Instrumentierende:r und unsterile Assistenz.

    Ausbildungsbeginn
    jedes Jahr zum 01. April & 01.Oktober

    Ausbildungsplätze
    drei pro Halbjahr

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil erfolgt überwiegend in der Schlosspark-Klinik. Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedensten Fachbereichen der Operationsabteilung, sowie der Zentralen Sterilgutabteilung, Anästhesie, Notaufnahme, chirurgische Station und Endoskopie. In allen Bereichen stehen speziell ausgebildete und sehr engagierte Praxisanleiter:innen an der Seite der Auszubildenden.

    Theoretische Ausbildung
    Die theoretische Ausbildung wird in der Akademie der Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. am Standort Berlin-Buch durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

    Voraussetzungen

    • abgeschlossene Schulausbildung (Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleich- bzw. höherwertige Schulbildung) oder eine Erlaubnis als Krankenpflegehelfer:in/ Pflegefachassistent:in 
    • eine positive Einstellung zum Beruf und zur Pflege von kranken Menschen
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
    • wünschenswert: ein orientierendes Praktikum in der Operationsabteilung


    Perspektiven bei uns

    • professionelle Ausbildung
    • umfangreiche und individuelle Betreuung während der Ausbildung durch unsere Praxisanleiter:innen
    • Attraktive Ausbildungsvergütung 
      • Erstes Ausbildungsjahr: 1.149,28 € zzgl. Zuschläge
      • Zweites Ausbildungsjahr: 1.264,18 € zzgl. Zuschläge
      • Drittes Ausbildungsjahr: 1.381,16 € zzgl. Zuschläge
    • 30 Tage Urlaub
    • Kostenübernahme VBB Azubi-Ticket für den gesamten Ausbildungszeitraum
    • Erstausstattung Fachliteratur
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
    • Übernahmeoption in ein Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung


    Ihre Bewerbung

    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise


    Zu einem späteren Zeitpunkt:

    • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
    • Erweitertes Führungszeugnis
    • Nachweis über folgende Impfungen: Hepatitis A, Hepatitis B und Masern


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail
    oder
    Schlosspark-Klinik
    Abteilung Personalwesen
    Heubnerweg 2
    14059 Berlin

    Noch Fragen?
    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!
    Ausbildungsbeauftragter
    Gentian Berisha 
    Tel. +49 (0)30 3264-1606

  • ATA Anästhesietechnische:r Assistent:in

    Als Anästhesietechnische:r Assistent:in unterstützen Sie bei allen medizinischen oder diagnostischen Eingriffen im Operationssaal. Sie betreuen die Patient:innen vor und nach der Operation, bereiten die Narkoseeinleitung vor, überwachen in Zusammenarbeit mit den Anästhesist:innen die Narkose und kümmern sich um die Nachbereitung. Sie assistieren bei allen Anästhesieverfahren sowie Schmerztherapien. Die Einhaltung und Überwachung der Hygienestandards sowie die Vorbereitung, Funktionsprüfung und Bedienung von Geräten in der Anästhesie gehören ebenso zum wiederkehrenden Aufgabenbereich. Die patientenbezogene Administration und Dokumentation von pflegerelevanten Daten sowie des Anästhesieverlaufs gehört zu den täglichen Routineaufgaben.


    Ausbildungsbeginn

    jedes Jahr zum 01. April

    Ausbildungsplätze
    drei pro Jahr 

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil erfolgt überwiegend in der Schlosspark-Klinik.
    In allen Bereichen stehen speziell ausgebildete und sehr engagierte Praxisanleiter:innen an der Seite der Auszubildenden.

    Theoretische Ausbildung
    Die theoretische Ausbildung wird in der Akademie der Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. am Standort Berlin-Buch durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

    Voraussetzungen

    • abgeschlossene Schulausbildung (Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleich- bzw. höherwertige Schulbildung) oder eine Erlaubnis als Krankenpflegehelfer:in/Pflegefachassistent:in 
    • eine positive Einstellung zum Beruf und zur Pflege von kranken Menschen
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
    • wünschenswert: ein orientierendes Praktikum in der Anästhesie


    Perspektiven bei uns

    • eine professionelle Ausbildung
    • umfangreiche und individuelle Betreuung während der Ausbildung durch unsere Praxisanleiter:innen
    • attraktive Ausbildungsvergütung
      • Erstes Ausbildungsjahr: 1.149,28 € zzgl. Zuschläge
      • Zweites Ausbildungsjahr: 1.264,18 € zzgl. Zuschläge
      • Drittes Ausbildungsjahr: 1381,16€ zzgl. Zuschläge
    • 30 Tage Urlaub
    • Kostenübernahme VBB Azubi-Ticket für den gesamten Ausbildungszeitraum
    • Erstausstattung Fachliteratur
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
    • Übernahmeoption in ein Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung


    Ihre Bewerbung

    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise


    Zu einem späteren Zeitpunkt:

    • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
    • erweitertes Führungszeugnis
    • Nachweis über folgende Impfungen: Hepatitis A, Hepatitis B und Masern


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail
    oder
    Schlosspark-Klinik
    Abteilung Personalwesen
    Heubnerweg 2
    14059 Berlin

    Noch Fragen?
    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!
    Ausbildungsbeauftragter
    Gentian Berisha
    Tel. +49 (0)30 3264-1606

  • Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen

    Kaufleute im Gesundheitswesen können in ganz unterschiedlichen Positionen in der Gesundheitsbranche arbeiten. Als Auszubildende:r der Park-Kliniken Berlin übernehmen Sie kaufmännische und verwaltende Aufgaben und durchwandern dabei unsere Verwaltungsabteilungen an beiden Standorten. So sind Sie beispielsweise tätig in der Kundenbetreuung (Begrüßung, Aufnahme und Begleitung von Patient:innen), im Personalwesen, in der Materialverwaltung, in der Unternehmenskommunikation, im Controlling oder in der Finanzbuchhaltung.

    Ausbildungsbeginn
    jedes Jahr zum 01. August

    Ausbildungsplätze
    zwei Plätze pro Jahr (Je Standort (Pankow und Charlottenburg) ein Platz)

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil der Ausbildung (drei Tage pro Woche) erfolgt in der Park-Klinik Weißensee oder in der Schlosspark-Klinik in Charlottenburg. Sie durchlaufen die unterschiedlichsten Abteilungen, z. B. das Personalwesen, die Apotheke, unser Gesundheitszentrum, das Finanz- und Rechnungswesen, die Öffentlichkeitsarbeit, das Controlling und das Medizincontrolling.

    Theoretische Ausbildung
    Die theoretische Ausbildung wird vollständig am Oberstufenzentrum Gesundheit I absolviert. An zwei Tagen pro Woche sind Sie in der Schule. Nähere Informationen finden Sie hier.

    Voraussetzungen

    • erfolgreich abgeschlossener Mittlerer Schulabschluss oder Abschluss einer anderen gleich- bzw. höherwertigen Schulbildung
    • Freude an organisatorischen Tätigkeiten und am Arbeiten in wechselnden Teams
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Flexibilität


    Perspektiven bei uns

    • professionelle und abwechslungsreiche Ausbildung
    • umfangreiche, individuelle Betreuung 
    • 30 Tage Urlaub
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten


    Ihre Bewerbung

    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise


    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail

    oder

    Schlosspark-Klinik
    Abteilung Personalwesen
    Heubnerweg 2
    14059 Berlin


    Noch Fragen?

    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!

    Ausbilderin
    Steffi Kaßner
    Tel. +49 (0)30 3264-1663

  • Physiotherapeut:in

    Aufgrund einer Ausbildungsnovelle der physiotherapeutischen Berufe bieten wir seit 2020 die Ausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d) nicht mehr in unseren Häusern an.
    Wir sind aber weiterhin verlässlicher Praxispartner für die Akademie der Gesundheit in Berlin Buch. In dieser Funktion begleiten wir die angehenden Physiotherapeut:innen bei uns vor Ort in den Kliniken bei ihren Praxiseinsätzen. Unsere Mitarbeiter:innen aus dem Therapiezentrum unterstützen die Akademie der Gesundheit zudem in der Lehre durch die Vermittlung von theoretischen Wissen in Verbindung mit Tipps und Tricks aus der Praxis.

    Informieren Sie sich über diesen vielseitigen Beruf mit Perspektive unter: Akademie der Gesundheit.

  • MTLA Medizinische:r Technologe:in Laboratoriumsanalytik

    Als Auszubildende:r Medizinische:r Technologe:in für Laboratoriumsanalytik (MTLA) arbeiten Sie eigenverantwortlich als qualifizierte Fachkraft in enger Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal in unseren Kliniken sowie in unseren Medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Ihre Hauptaufgabe ist die Durchführung aller angeforderten und notwendigen Mess- und Untersuchungsmethoden in der Analytik und Diagnostik im Bereich der Humanmedizin. Sie arbeiten in unseren hauseigenen Laboren an den Standorten Charlottenburg und Pankow.

    Ausbildungsbeginn
    jedes Jahr zum 01. Februar, ggf. bei Wechsel des Ausbildungsbetriebes

    Ausbildungsplätze
    ein Platz pro Jahr

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt im ersten Ausbildungsjahr am Standort Schlosspark-Klinik in Berlin Charlottenburg. Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Ausbildung am Standort Park-Klinik Weißensee in Berlin Pankow.

    Theoretische Ausbildung
    Der Ausbildungsvertrag wird mit dem Lette-Verein Berlin geschlossen. Die theoretische Ausbildung wird beim Lette-Verein Berlin absolviert und erfolgt in jeweils mehrwöchigen Einheiten (Blockunterricht). Nähere Informationen finden Sie hier.

    Voraussetzung

    • erfolgreich abgeschlossener Mittlerer Schulabschluss oder Abschluss einer anderen gleich- bzw. höherwertigen Schulbildung


    Perspektiven bei uns

    • eine dreijährige, abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung zum/zur Medizinische:r Technologe:in für Laboratoriumsanalytik
    • umfangreiche, individuelle Betreuung
    • 30 Tage Urlaub
    • Übernahmeoption nach Abschluss der Ausbildung
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten


    Ihre Bewerbung
    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail


    Noch Fragen?
    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!

    Chefärztin der Park-Klinik Diagnostiklabor
    Angela Gropp
    Tel. +49 (0)30 9628 3900

  • MTRA Medizinische:r Technologe:in für Radiologie

    Als Auszubildende:r Medizinische:r Technologe:in für Radiologie (MTRA) arbeiten Sie mit einer qualifizierten Fachkraft in enger Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal in unseren Kliniken sowie in unseren Medizinischen Versorgungszentren (MVZ).

    Ihre Hauptaufgabe ist die Begleitung und Durchführung (unter Anleitung) von radiologischen Untersuchungen und Therapien wie z. B. bildgebende Untersuchungen per Computertomografie (CT), Magnetresonanztomografie (MRT) und Röntgenaufnahmen. Sie wirken mit bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten und führen die Untersuchungen in engem Kontakt mit den Patient:innen durch.

    Strahlenschutz für Patient:/innen und Personal hat höchste Priorität bei der Arbeit der MTR, weshalb die Fachkunde im Strahlenschutz ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist. Sie arbeiten entweder an unserem Klinikstandort in Charlottenburg oder Pankow.

    Ausbildungsbeginn
    jedes Jahr zum 01. Oktober

    Ausbildungsplätze
    ein Platz pro Jahr

    Dauer der Ausbildung
    drei Jahre

    Praktische Ausbildung
    Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt am Standort Schlosspark-Klinik in Berlin Charlottenburg oder am Standort Park-Klinik Weißensee in Berlin Pankow.

    Für die Strahlentherapie und Nuklearmedizin müssen Sie die praktische Ausbildung in einer anderen Klinik machen. Um den Praktikumsplatz kümmert sich die Akademie der Gesundheit. 

    Theoretische Ausbildung
    Der Ausbildungsvertrag wird mit der Akademie der Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. am Standort Berlin-Buch geschlossen. Der theoretische Teil der Ausbildung wird dort absolviert. Nähere Informationen finden Sie hier.

    Voraussetzung

    • erfolgreich abgeschlossener Mittlerer Schulabschluss oder Abschluss einer anderen gleich- bzw. höherwertigen Schulbildung
    • eine positive Einstellung zum Beruf und ein einfühlsamer Umgang mit Patient:innen
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität


    Perspektiven bei uns

    • eine dreijährige, abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung als Medizinische:r Technologe:in für Radiologie
    • umfangreiche, individuelle Betreuung
    • Ferienzeiten der Akademie der Gesundheit 
    • Übernahmeoption nach Abschluss der Ausbildung
    • interne fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten


    Ihre Bewerbung

    Unterlagen:

    • Anschreiben mit Begründung des Berufswunsches
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse
    • Kopie des Abschlusszeugnisses
    • ggf. Praktikumsnachweise

     

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

    E-Mail

    Noch Fragen?
    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!

    Standort Schlosspark-Klinik in Charlottenburg
    Medizinisch technische Abteilungsleitung

    Tel.: +49 (0)30 3264-1736
    radiologie-charlottenburg@parkkliniken.de 

    Standort Park-Klinik Weißensee
    Leitende MTRA
    Brite Land
    Tel.: +49 (0)30 9628-3832
    Birte.Land@parkklinken.de

     

Suche

powered by webEdition CMS